Jahrgang 1


Flex-flexible Eingangsphase

 

An unserer Schule gibt es seit 7 Jahren parallel zu den regulären Klassenverbänden auch Flex-Klassen. In der Flex -Klasse können die Schüler 1-3 Jahre verweilen. Das bedeutet, sie können aufgrund ihres individuellen Entwicklungsstandes die Klassenstufe 1/2 in einem, in zwei oder in drei Schuljahren absolvieren. Zu einem Flexteam gehören 2 Lehrer und ein Sonderpädagoge. Der Sonderpädagoge unterstützt die Arbeit der Lehrkräfte, indem er leistungsstarke und leistungsschwache individuell fördert. Ca. 18- 20 Kinder der Klassenstufe 1/2 lernen in den Fächern Musik, Sport, Kunst, Sachkunde und Werkstatt gemeinsam. Im Werkstattunterricht wird die Selbständigkeit groß geschrieben. Die Kinder erledigen nach einem Tages- oder Wochenplan Pflichtaufgaben, erst dann können sie Sonnenaufgaben wählen. Für Mathematik und Deutsch gibt es täglich 2 Teilungsstunden, in denen jede Klassenstufe den Unterrichtsstoff allein behandelt. Wer sich für Flex interessiert ist gern zu einer Werkstattstunde eingeladen.In einer Flexklasse herrschen feste Regeln.
 

 
 

verbindliche Projekte im 1.Schuljahr

  • Verkehrserziehung - Havelbusschule mit der Verkehrswacht und Havelbus
  • Bibliotheksbesuch
  • gemeinsamer Projekttag mit den zukünftigen Erstklässlern (KITA) im 2.Halbjahr