News

Die Manege ist gerichtet

Nach 4 Jahren begrüßen wir in Friesack wieder den Projektzirkus. Heute waren viele fleißige Helfer damit beschäftigt, für unsere Kinder das Zirkuszelt und die Manege aufzubauen. Einige Kids haben schon einmal das Flair getestet. Nach knapp 2 Stunden gab es dann noch ein herzliches Dankeschön für die Hilfe.  Ab morgen werden die teilnehmenden Schüler dann nach einer Showvorführung selbst zu Meistern im Manegenrund.

Weiterlesen
AG "Blaulicht"

AG „Blaulicht“ an der Kooperationsschule Friesack

Erstmalig bieten das „Technische Hilfswerk“, die Feuerwehr und der Brand- und Katastrophenschutz sowie der ASB in Zusammenarbeit eine Arbeitsgemeinschaft für Fünf- und sechsklässler 14-tägig mittwochs an.

Es sollen den Schülern nicht nur Kenntnisse in der Rettung, Bergung und dem Schutz von Menschen vermittelt werden, natürlich erhalten sie auch einen Einblick in die vielseitigen Gerätschaften und Fahrzeuge. Das Thema „Erste Hilfe“ wird also auch eine Rolle spielen.

 

Weiterlesen
Ehrenamtliche Helfer gesucht

Liebe Eltern, Großeltern und Freunde der Kooperationsschule Friesack,

wir, die Grundschule, suchen für das kommende Schuljahr 2017/18 ehrenamtliche Helfer zur Absicherung vielfälltiger Angebote von Arbeitsgemeinschaften der Klassen 1-6 in der Zeit von 13.55-15.20 Uhr und zur Betreuung der Schüler in der VHG-Zeit bis 13.50 Uhr.

Bitte melden Sie sich im Sekretariat der Schule.

Ihr Grundschulteam

Start der Projektwoche

Am Sonntag trafen sich die Akteure und einige Lehrer in der Mensa, um das Projekt "Musical" in der kommenden Woche vorzubereiten. Es wurden die örtlichen Gegebenheiten besichtigt, Technikprobleme abgeklärt und letzte organisatorische Fragen beantwortet. Etwas schwierig war es zu Beginn, da einige Erklärungen in deutscher und in englischer Sprache gegeben wurden.

Weiterlesen
Es ist geschafft

Dank dem großen Einsatz am Konzept der "Verlässlichen Halbtagsgrundschule" kam nun die Genehmigung für die Umsetzung. Damit dürfen wir ab dem Schuljahr 2016/17 dieses Programm durchführen. Jetzt heißt es noch einmal in die Hände spucken, denn die Feinheiten müssen bis zum Start noch durchdacht und ausgearbeitet werden.

Ein herzlicher Dank

An alle Eltern, Lehrer, Schüler und das gebildete Team der "Verlässlichen Grundschule"

Ein großes Dankeschön für die zustimmende, konstruktive, belebende und verlässliche Zusammenarbeit bei den ersten Schritten zur Antragstellung, sowie der Entwicklung des Konzeptes bis zum fristgerechten Abschluss.

 

Weiterlesen