Klassen 1 und 2

In der letzten Woche lernten alle Kinder der Klasse 1b die Buchstaben G,g kennen.

Der Text„Waffel- Tag“ im Leselernheft gefiel uns allen so gut, dass wir selbst so einen Tag gestalten wollten. Am Dienstag, dem 22.02.2011 war es soweit. Der Tag fing zunächst mit einem Lied für unser Geburtstagskind und einer Stunde Mathematik an, aber dann wurde aus einem „normalen Schultag“ ein aufregender und erlebnisreicher Tag.

Ab der zweiten Stunde begannen wir die Waffeln zu backen. Immer zwei Kinder durften mit unserer Praktikantin Annalena am Waffeleisen den Teig einfüllen und die Waffel backen. Es duftete bei uns genau so gut wie wir es aus dem Lesetext erfahren hatten! Die übrigen Schüler der Klasse 1b haben  frei gearbeitet. Das heißt sie erhielten verschiedene Aufgaben, die sie in Einzel-, Partner- oder Gruppenarbeit erledigten. An einem Tisch mussten die Schüler sehr kreativ sein, um die Lese-Mal-Aufgaben zu lösen. Am nächsten Tisch war die Tierwelt gefragt. Die Kinder bekamen einen „Buchstabensalsat“ zum Ausschneiden und bastelten zum Bild den entsprechenden Tiernamen. 

Am letzten Tisch konnte man spielen, hier war „Team-work“ gefragt. Durch Würfeln und gegenseitige Absprache wurden aus Silben Wörter zu Bildern gerätselt. Fast allen Gruppen gelang es, das Lösungswort zu finden.
Nachdem alle Kinder so fleißig gearbeitet hatten, klang der Tag gemütlich mit dem Essen unserer gebackenen Waffeln und einem Becher Milch oder Saft aus.
Zum Abschluss spielten wir unser Lieblingsspiel „Stille Post“, das wie immer lustig endete.
Trotz der vielen Aufträge, die zu erfüllen waren, hatten wir einen tollen Tag!