Liebe Erwachsene, wenn ich WhatsApp benutze, möchte ich gefragt werden, wenn z.B. meine Eltern mein WhatsApp kontrollieren möchten. Ich möchte nicht, dass ohne meine Erlaubnis meine Nachrichten gelesen werden.

Liebe Erwachsene, es wäre mir unangenehm, wenn meine Eltern wüssten, welche Sticker ich nutze.

Liebe Erwachsene, Youtube ist nicht so schlimm wie ihr denkt. Es ist nicht nur „Müll“, was ich dort gucke. (Beispiel folgt!)

Liebe Erwachsene, ich finde nicht, dass Videospiele mich dumm machen. Ich lerne zwar kein Fachwissen, aber dafür strategisches Denken oder Englisch. Manche Spiele trainieren auch meine Reaktionsfähigkeit.

Liebe Eltern, zum Beispiel auf WhatsApp, auf der Playstation oder bei Firefox werden wir Kinder manchmal mit gewaltverherrlichenden und perversen Inhalten konfrontiert. Ich habe gelernt damit umzugehen und blockiere oder lösche diese sofort. (Linktipp vom LEB-Team: Sicherheit im Netz)